menuStartseite.html
workwork_%28selections%29.html

books       Please click on the book and see a preview. If you like it, you can buy it!

«Commedia dell‘Arte» 112 Seiten, Hardcover (30,5x30,5 cm) Farbfotos.


In the cycle of «Commedia dell‘Arte» the idea of being a producer who takes the places of Budapest and the landscapes of Croatia as a stage, the people as actors and the found objects as a scenery to visualize the drama, became the main goal. Like in Renaissance paintings, where everything is in a manneristic way precisely set, I tried to compress my perception and compose the pictures. As a result of this, every picture tells a story of the «Conditio Humana» in a poetically, melancholy, bizarre and humorously way.

«Wandlungen» 138 Seiten, Hardcover leinengebunden mit Umschlag (20 x 25 cm), s/w Fotos.


«Wandlungen» bezieht sich auf das alte chinesische Buch der Wand-

lungen, das I Ging. Es zollt dem I Ging Respekt und versucht der abstrakten Form der 64 Zeichen eine bildliche Sprache hinzuzufügen, welche sich auf den im I Ging vorgegebenen Charakter des jeweiligen Zeichens, beruft.

«Arboretum_Die Schule der Bäume» 40 Seiten, Hardcover (33 x 28 cm), Farbfotografie


Porträts von Bäumen, die sich als Wesen mit starkem Charakter und eigener Emotionalität zeigen.

«Out of Darkness» 200 Seiten, Hardcover leinengebunden mit Umschlag (20 x 25 cm), s/w Fotos


99 black / white closeup portraits of Sudanese men

«LUI_Portraits of a village in Sudan» 240 Seiten, Hardcover (33 x 28 cm), Farbfotografie


Architektur ohne Architekten, Menschen ohne Schmincke, Fotografie ohne Konstrukt. Afrika pur.

«Africana_ Portraits in landscapes» 40 Seiten, Hardcover (33 x28 cm), Farbfotografie.


What we know, is what we see. But what we see, is not always, what we know.


Everything is as it is and that's quite mysteriously and strange.

«Randzone_ Swakopmund / Namibia» 104 Seiten, Hardcover (33 x 28 cm), Farbfotografie


«Randzone» that is, where the dessert meets the civilization.

«My Private Universe I» 144 Seiten, Hardcover (20 x 25 cm), s/w Fotos


«My Private Universe» ist ein Werk in drei Bänden. Es zeigt s/w Fotos und Texte welche zwischen Traum und Wirklichkeit, Realität und Fiktion, Fantasie und intimen Beobachtungen, oszillieren. Mein vorläufiges Vermächtnis, welches einen Bogen von 40 Jahren umfasst.

«My Private Universe II» 124 Seiten, Hardcover (20 x 25 cm), s/w Fotos


«My Private Universe III» 86 Seiten, Hardcover (20 x 25 cm), s/w Fotos


«Laos_Thailand_Skizzen»»

108 Seiten, Hardcover (20 x 25 cm),

Farbfotos als Unikate.


Alle in diesem Buch abgebildeten Werke sind Unikate. Die Fotos wurden mittels Pigmenttinte auf bis zu vierhundertjähriges Papier, welches aus einem französischen Schloss stammt, und auf altes, laotisches Reispapier eines Sanskritbuches, gedruckt. Die Fotos zeigen Nebenschauplätze des vom Buddhismus geprägten Alltags in Luang Prabang und auf was für Gedanken man an den Stränden Thailands kommen kann...

«Japan_mono no aware» 120 Seiten, Hardcover (30,5x30,5 cm) Farbfotos.


Japan_mono no aware zeigt ein Land, wie es nur in der idealisierten Form des Autors entstehen konnte. Die fotografischenThemen pendeln dabei zwischen Tradition und Hightech, der Leere und dem Chaos.

«India_A journey from Rajasthan to Goa» 134 Seiten, Hardcover (30,5x30,5 cm) Farbfotos.


India_A journey from Rajasthan to Goa zeigt Fotos, die den emotionalen und subjektiven Eindrücken nachempfunden wurden. Das Buch ist in drei Hauptkapitel aufgeteilt.

Im ersten Kapital «Delirium & Dialoges» explodieren die Farben Rajasthan's in den Fotos. Im zweiten Kapitel «Train & Thoughts» schauen wir aus den trüben Fenstern eines Zuges , der von Mumbai nach Goa fährt und im dritten Kapitel «Beaches & Beings» begleiten wir den Fotografen um 6 Uhr morgens auf Strandspaziergängen.

«Weisses Rauschen»  84 Seiten, Softcover,

(21 x 28 cm), Farbfotos,

limitierte Auflage 250 Stück, handsigniert

Mit einem Text von Franz Dodel


Weisses Rauschen ist ein Buchprojekt der

leisen, poetischen und melancholischen Töne. Also eine Art Lärmbekämpfung des Grellen, Bunten und Lauten unserer

heutigen Zeit. Vielleicht ein Nischenprodukt, welches das «Trotzdem» formuliert und weiss, dass es zwar eine Minderheit bedient, aber immer noch eine Stimme hat.


Zu den Fotos Weisses Rauschenweisses_rauschen_1.html

«Minimum» 138 Seiten, Hardcover, (30 x 21,5 cm), published by Lars Müller


Die gezeigten Werke von Christian Lichtenberg führen uns charakteristische Eigenschaften des Mediums Fotografie exemplarisch vor Augen: Ohne Anhaltspunkt zum Massstab des Gesehenen, können wir das von der Kamera Aufgenommene

nur schwer identifizieren, kaum abschätzen, in welchem Grössenverhältnis es zum menschlichen Mass steht. Diese Bilder wurden nicht als Landschaftsbilder im Sinne eines Ausblicks mit perspektivischem Bildraum und Vorder- und Hintergrund konzipiert. eher könnte man in ihnen masslos vergrösserte Details eines Landschaftsbildes sehen. Die verwischte Spur der Bewegungen von Wasser oder Lichtreflexen wirken zuweilen wie Pinsestrukturen, so, wie der Kondensstreifen eines Flugzeuges am Himmel wie ein Pinselstrich erscheinen kann. Auszug aus dem Text von C. Hürzeler

Zu den Fotos Minimumminimum.html

«Nordland»»

116 Seiten, Hardcover (20 x 25 cm),

Farbfotos.


Im Sommer 2011 reisten meine Gefährtin Petra und ich in einem fahrbaren Wohnatelier, dem «Kunstmobil», durch den Norden Europas (Schweden & Norwegen). Das Ziel dabei war, uns durch grösstmögliche Emphatie mit der Landschaft, den Dingen, Menschen und Wesen zu verbinden und daraus eine Art archetypische und poetische Bildsprache zu entwickeln. Die daraus entstandenen Fotografien waren in der Ausstellung «Equilibrium» und «Nordland» zu sehen und sind jetzt in diesem Buch vereint.

«Traumhaft»» Band 2

194 Seiten, Hardcover (20 x 25 cm),

Farbfotos.


Bilder aus dem Frauengefängnis in Chiang Mai

«Raumhaft»» Band 1

188 Seiten, Hardcover (20 x 25 cm),

Farbfotos.


Bilder aus dem Frauengefängnis in Chiang Mai

«Genozid - Die totale

Menschenfinsternis»»

164 Seiten, Hardcover (20 x 25 cm),

Farbfotos.


Bilder aus dem Genozid-Museum Tuol Sleng in Phnom Penh, Kambodscha

«From Energy Fields & Power Stations To Animal Plants» 50 Pages, Softcover (20 x 25 cm), s/w Fotos.


Painting between organic forms and square fields of energy...